Freitag 10.01.20 DJ-Abend
Whole Lotta Soul Rockin

Fr. 10.01.20 startet das Immerhin ins neue Jahrzehnt. Zum Saisonauftakt gibt es einen gemütlichen DJ-Abend mit der Option zum Durchdrehen, falls sich genug Willige einfinden. Auf alle Fälle steht die gut gekühlte Getränkeauswahl inklusive der neuesten PAX-Bräu-Kreationen zur Verfügung. Wir reichen dazu die handverlesene Musikauswahl mit DJ Whole Lotta Pete und wünschen viel Spaß in unserem ZEHNTEN JAHR IM KELLER DER POSTHALLEN! Einlass 21:00 wie immer.

Samstag 11.01.20 DJ-Abend
A Strange Effect

Schwarz Occvltronischer Tanzabend

Minimal-Synth+Occvltronics+Wave+Post Punk+Industrial+ In Death It Ends

Samstag den 11.01.2020, Beginn: 22.00 Uhr
Die Immerhin Kneipe ist bereits ab 21 Uhr geöffnet.
DJ's Morthek, Madame Elektra
Licht + Unterstützung: M.H. + FrostKevin

Weit ab des schwarzen Mainstreams. Nebel – Strobo – Dunkelheit im Immerhin Bunker

Wir tanzen Minimal, wir sind Minimal.

Freitag 17.01.20 DJ-Abend
DJ-Abend 80s: Punk 'n' Wave vs. Rock

Im neuen Jahr laden die DJs ManniX & El Ulla wieder zum Tanz im schönsten Bunker der Welt. Auf die Ohren gibt es Post-Punk, New Wave, 80s, Punk n Surf und Classic Rock. Alles von Mitte der 1960er bis Anfang der 1990er Jahre. Von CCR & Queen über The Cure & Falco bis zu den frühen Black Crowes. Kommt rum und schwingt das Tanzbein. Wir freuen uns auf euch!

Samstag 18.01.20 DJ-Abend
A Night of Steel and Thunder



Samstag 25.01.20 DJ-Abend
Freakshow Idiot Dancing Party



Donnerstag 30.01.20 Konzert
THE FRANKLYS

All-Girl-Garagepunk from Sweden /UK Wir haben sie! Die All-Girl-Punkrockbombe aus Schweden und England. Ladies & Gentlemen! Die wunderbaren The Franklys beehren das Immerhin Würzburg.

https://youtu.be/ebZlpQU2Mto

"Zwei Schwedinnen und zwei Engländerinnen haben sich als einer der aufregendsten neuen Live-Acts einen Namen gemacht. THE FRANKLYS spielen psychedelischen Garage Rock mit einem Hauch von den RUNAWAYS, LED ZEPPELIN und BLONDIE. Dabei kombinieren sie dunkle und schwere Riffs mit stürmischen Bühnenauftritten. Sängerin Jen Ahlkvist, Gitarristin Fanny Broberg, Bassistin Zoe Biggs und Schlagzeugerin Lexi Clark tourten bereits ausgiebig durch Großbritannien, Europa und die USA, inklusive Auftritten auf den Isle of Wight und Download Festivals und als Support für AIRBOURNE. 2017 veröffentlichten sie ihr Debütalbum "Are You Listening?". 2018 absolvierten THE FRANKLYS gleich vier Europa-Touren und veröffentlichten 2019 ihre neue EP "Framed"."

Weiß das Ox. Und dem vertrauen wir bekanntlich. Kommt rum!

Freitag 31.01.20 DJ-Abend
Ottoabend ohne Otto

Alle Nicht-Ottos können sich an diesem Abend einer ausgewählten und wie immer exquisiten Musik erfreuen!
Selbstverständlich freuen wir uns über eure Wünsche und geben unser Bestes, diese hartnäckig zu ignorieren :-D
Alle Ottos heißen an diesem Abend "MOTTO"
TODAYS SPECIAL: Nacktputzen für jedermann

Samstag 01.02.20 DJ-Abend
"The next song is a cover"

Der Name ist Programm! Genreübergreifend & quer durch alle Jahrzehnte wird an diesem Abend der Kuntform des Coverns gehuldigt.

Es gibt Nüsschen; kalte Getränke sowieso.

Sonntag 02.02.20 Konzert
FREAKSHOW IN CONCERT LATE MATINEE:
SOFT KILL OPTION

16:30 - 19:30

Eine weitere dieser Jazzcombos, die tatsächlich, wie MALSTROM auch, schon bei anderen Veranstaltern in Würzburg zu Gast waren. Dort mußten sie allerdings ihren Jazzrock etwas verhaltener vorführen, im IMMERHIN dürfen sie jetzt ordentlich Gas geben: SOFT KILL OPTION gehört zur Garde der jungen österreichischen Jazzer, die seit ein paar Jahren das Terrain an der Grenze zur Rockmusik besiedelt, so wie die bei uns schon zu Gast gewesenen ARKTIS/AIR. Wir freuen uns auf auf neue Gäste aus dem Alpenraum!!

https://soundcloud.com/soft-kill-option/sugar-cubes-teaser?in=soft-kill-option/sets/soft-kill-option-tubed-album

Mittwoch 05.02.20 Konzert
BOTTLERKIDS

Walisische Bierliebhaber mit Händchen für perfekte Punkrockhymnen. Werdet ihr lieben. Wir stellen schon mal 2-3 Kästen mehr kalt. Das wird feucht-fröhlich.

https://youtu.be/s1MgDr6h-Gc
https://youtu.be/q24Zub_iPg8
https://youtu.be/W-vvwjjgxpA

We are BOTTLEKIDS from Chepstow, South Wales. We started the band as an excuse to get together on tuesday nights and drink cheap cans of shit lager. It all started off in a practice room in newport doing songs by the clash, elvis costello, green day and a load of our favourite bands and then eventually we started writing our own music. this lead onto some shit gigs (and a few good ones) and we managed to save up enough money to make an ep with the best producer in the world, romesh dodangoda. He records proper bands usually but surprisingly enough he liked our songs and agreed to record us. We then somehow managed to self-release our first ep in june 2019 on digital and 12″ vinyl with money we had saved up in a sock. The songs on this record are the bi-product of all those nights in our horrible practice room drinking warm beer and taking the piss out of each other. it’s simple and honest and we are proud of how it has turned out. The plan now is loose, but essentially we want to do some gigs to try to flog these records, visit as many new places as possible and sample your local ales.