Willkommen auf der Homepage des IMMERHIN WÜRZBURG!

Wir sind ein ehrenamtlich betriebener Jugendkulturtreff und Club, kurz: Non-Profit - Konzerte - DJs - Theke. Von 1985 bis 2009 war das Immerhin im guten alten Haus mit der Sonne am Friedrich-Ebert Ring. Seit Juli 2010 sind wir vorläufig neu im Keller der Posthalle am Bahnhof. Der Eingang ist ein Stück hinter dem der Posthalle. Wenn dort Events stattfinden und der Zugang abgetrennt ist, erreicht ihr uns über einen kurzen Umweg die Rampe hoch und die erste Treppe wieder runter.

Laufend aktuelle NEWS, BILDER, EVENTINFOS usw. auf unserer FACEBOOKSEITE www.facebook.com/Immerhin

KONZERTANFRAGEN: Infos gibt's hier: "Kontakt / Info für Bands"
ÖFFNUNGSZEITEN: Fr.+Sa. immer 21:00 - 02:00 Uhr und bei Veranstaltungen.
EINTRITTSPREISE UND -ZEITEN BEI KONZERTEN: Es gibt in der Regel KEINEN Kartenvorverkauf. Wenn nicht extra anders angegeben, ist immer um 21:00 Uhr Einlass, Konzertbeginn etwas später. Die Eintrittspreise stehen vor den Konzerten nicht fest und können daher hier nicht beworben werden. Verlasst euch aber drauf, dass es immer günstig ist.
DER EINTRITT ZUM KNEIPENBEREICH IST IMMER FREI! (Ausnahmen wären kleine Konzerte in der Kneipe).

Sommerpause

Das Immerhin ist vom 16.07.17 bis zum 02.09.17 geschlossen, außer an den folgenden Tagen:

Sonntag 20.08.17 Konzert
EMBRYO
SPACEVIBES

Einlaß ab 18:00; Beginn: 18:30!!!

EMBRYO

Seit 1969 ist die Weltmusik, Krautrock-Band aus München kreativ in Bewegung, angetrieben von der unermüdlichen Energie ihres Kopfes Christian Burchard. Nun multipliziert sich die Burchard-Energie mit der nächsten Generation: Marja Burchard, Christian Burchards Tochter und Multiinstrumentalistin, wuchs mit der Gruppe Embryo auf und spielte mit 11 Jahren das erste Mal bei Embryo mit. Seit 2016 übernimmt sie die Band, da Christian aus gesundheitlichen Gründen pausieren muss.

Die musikalische Reise durch die verschiedenen Kulturen und psychedelischen Klänge geht weiter!!! Eine Reise die man sich vor allem mit der neuen Generation nicht entgehen lassen sollte!!! Altes Wissen und alte Tradition mit neuer Energie und neuer Umsetzung.

Besetzung: EMBRYO: die nächste Generation!

jan weissenfeldt - gitarre, pin
maasl maier - bass, irish bouzouki
jakob thun - schlagzeug, percussion
sascha lüer - saxophon, trompete
wolfi schlick - saxophon, querflöte
marja burchard - vibraphon, marimba, posaune, keyboard


SPACEVIBES

= Duo mit Vibraphon & Synthies, Chill Out Spacegrooves

Support ist das Duo SPACEVIBES = Simon Schellhorn (vibraphon & percussion) & Sunhair (synths, flute & effects).

Es erwartet Euch ein sehr, sehr spaciges Vorprogramm: Simon spielt bei CUBUS MAXIMUS und hat hier die Gelegenheit die leisen Töne aus dem wunderschönen Vibraphon herauszukitzeln. Sein sanftes Vibraphonspiel legt sich auf die spacigen Klangflächen und spielt mit den unterschwelligen Grooves Sunhairs.

Freitag 01.09.17 Konzert
DEAD LORD
NIGHT

Achtung Ticket-VVK ab 05. August im Plattenladen h2o in Würzburg! Nutzung des VVK wird schwer empfohlen!!

DEAD LORD - Release Show zum neuen Album "In Ignorance we Trust"

support: NIGHT

Freitag 08.09.17 Konzert
POWDER FOR PIGEONS (AU/D)
DRYAD (WÜ)

Zum offiziellen Saisonauftakt wie im letzten Jahr das grandiose Deutsch-Australische Powerduo mit Maike und Rhys - POWDER FOR PIGEONS

Supported vom neuen "Sternchen" an Würzburgs Himmel - DRYAD

Samstag 09.09.17 DJ-Abend
DJ-Abend

mit Zoltan

Donnerstag 14.09.17 Konzert
TELEPATHY (UK)

www.facebook.com/telepathyband

Samstag 16.09.17 Konzert
DOT LEGACY



Freitag 22.09.17 Konzert
GOLD (NL)
DARBOUX (Bamberg)

GOLD

After the artistic success of 2015's No Image - which united journalists, musicians, music lovers and even a pro-wrestler in its appraisal - GOLD have made a triumphant return with 'Optimist'. Together with producer Randall Dunn (a.o. Sunn O))), Earth, Ash Borer, Marissa Nadler), GOLD have put their angular drive, their blackened guitar textures, and the composed yet vulnerable vocal delivery of Milena Eva in an even broader context. GOLD have created an almost unlimited space for their unique unity of beauty and cruelty to crush and confuse even more.

Within her lyrics Milena Eva lays bare her insecurities, internal struggles and self-doubt, as a means to reach out and connect. To ultimately inspire acceptance and love of the self, of the known and of the alien. To resist the apathy as expressed in the album's first lyric - 'Binge-watching the world collapse' - and to include.

GOLD comments: "Our activism and socio-criticism is strongly rooted in self-reflection and improving our selves. We do not only intend to break down walls and bridge gaps between scenes and genres, but also - more importantly - between people. And if it’s necessary to call out those who want to stand between us, we artistically will. It’s no coincidence that the last shot of the last video we took from No Image shows an awkwardly confident Donald Trump."

With their nonconformist outsider approach, which the New York Times strikingly defined as "serenely intense... near-metal", GOLD has managed to find a previously uninhabited spot that is truly their own. To achieve this in the heart of such a densely populated musical landscape, rather than at its outskirts, is the exciting result of intense years of performing and self-reflection.

Optimist is an adventurous confirmation of GOLD’s reputation as an enthralling band, on stage and on record.

- White Noise: www.youtube.com/watch?v=vFQwqrhk204
- Teenage Lust: www.youtube.com/watch?v=TFL3GKpFxdE
- Servant: www.youtube.com/watch?v=Hp93aTPunaE
- And I Know Now: www.youtube.com/watch?v=ljyXYCOW0jQ


Support aus Bamberg:

DARBOUX

The instrumental, spheric post-rock band Darboux was founded in 2013 and upgraded with new instruments in 2015. The following gigs in the local music scene brought us together with postrock bands like Kokomo, Sojus3000 and Terraformer. The drums, the bass, both guitars and the saxophone create a symphony of many different beats and parts. Close your eyes, let your mind wander. Fermez les yeux, pour voir.

www.facebook.com/darbouxband
https://darbouxband.bandcamp.com

Samstag 23.09.17 DJ-Abend
A Night Of Steel and Thunder



Donnerstag 28.09.17 Konzert
BONE MAN



Freitag 29.09.17 DJ-Abend
Immerhin-Jahresfeier

Motto: Beatabend-Abend

Freitag 06.10.17 Konzert
BLACKSMOKER
THE MOTH
SHAKNTYOR



Samstag 07.10.17 DJ-Abend
FREAKSHOW IDIOT DANCING PARTY



Frühere Veranstaltungen