Willkommen auf der Homepage des IMMERHIN WÜRZBURG!

Wir sind ein ehrenamtlich betriebener Jugendkulturtreff und Club, kurz: Non-Profit - Konzerte - DJs - Theke. Von 1985 bis 2009 war das Immerhin im guten alten Haus mit der Sonne am Friedrich-Ebert Ring. Seit Juli 2010 sind wir vorläufig neu im Keller der Posthalle am Bahnhof. Der Eingang ist ein Stück hinter dem der Posthalle. Wenn dort Events stattfinden und der Zugang abgetrennt ist, erreicht ihr uns über einen kurzen Umweg die Rampe hoch und die erste Treppe wieder runter.

Laufend aktuelle NEWS, BILDER, EVENTINFOS usw. auf unserer FACEBOOKSEITE www.facebook.com/Immerhin

KONZERTANFRAGEN: Infos gibt's hier: "Kontakt / Info für Bands"
ÖFFNUNGSZEITEN: Fr.+Sa. immer 21:00 - 02:00 Uhr und bei Veranstaltungen.
EINTRITTSPREISE UND -ZEITEN BEI KONZERTEN: Es gibt in der Regel KEINEN Kartenvorverkauf. Wenn nicht extra anders angegeben, ist immer um 21:00 Uhr Einlass, Konzertbeginn etwas später. Die Eintrittspreise stehen vor den Konzerten nicht fest und können daher hier nicht beworben werden. Verlasst euch aber drauf, dass es immer günstig ist.
DER EINTRITT ZUM KNEIPENBEREICH IST IMMER FREI! (Ausnahmen wären kleine Konzerte in der Kneipe).

Sonntag 28.05.17 Konzert
FREAKSHOW-IN-CONCERT LATE MATINEE:
NO NOISE, NO REDUCTION (fr)
HARNEY HARCOLE

LATE MATINEE!!!

WATCH OUT FOR AN EARLY START: 16:00

BLOW YOUR HORNS!!!

French Saxophone three-piece NO NOISE, NO REDUCTION, renowned among avantjazz- and avantrock fans as well for their heartwrenching and earsplitting renditions of compositions by various experimental/weird-rock cult-ensembles (THIS HEAT, SHELLAC, FLYING LUTTENBACHERS) hop over from NANCY to give us an intimate LATE MATINEE show before heading home to TOULOUSE via a litlle stint in AUGSBURG!!!

The guys will be welcomed musically by local freejazz-hipsters HARNEY HARCOLE: "HARNEY HARCOLE zipped downstairs just in time to grab hold of himself leaving by the roof...."

So grab yourself some time and be a part of the show!!!

Dienstag 30.05.17 Konzert
Propaganda-Sounds Konzert:
DON'T

Punk

Freitag 02.06.17 Konzert
Psychedelic Network presents:
MALM



Sonntag 04.06.17 Konzert
FREAKSHOW-IN-CONCERT LATE MATINEE:
ALEX'S HAND
LUMAT

WATCH OUT FOR AN EARLY START: 16:00

PART THREE OF OUR SPRING LATE MATINEE SERIES:

BERLIN-BASED US AVANT-JAZZ WEIRDOES ALEX'S HAND ARE BACK AGAIN FOR ANOTHER OF THEIR GREAT PERFORMANCES!!!

ON VERY SHORT NOTICE THEY JOINED FORCES WITH JAZZY GUITAR-STANDUP-BASS-DRUMS TRIO LUMAT FOR A COSY AFTERNOON OF SOPHISTICATED CONTEMPORARY MUSIC.

Donnerstag 08.06.17 Konzert
Hard ACTION (Fin)



Samstag 10.06.17 DJ-Abend
DJ-Abend "A Night of Steel and Thunder"

Need Hardrock will work for Metal...

Mittwoch 14.06.17 Konzert
Psychedelic Network presents:
LIMPE FUCHS (Anima)

Krautrock

Samstag 17.06.17 DJ-Abend
FREAKSHOW IDIOT DANCING PARTY



Samstag 24.06.17 Konzert
VIDUNDER (SWE)
SONIC BEAT EXPLOSION (D)

VIDUNDER

Nach einer knapp zweijährigen Livepause sind Vidunder zurück. Nach dem Ausstieg von Orgelmann Jonas Cronquist besinnt man sich als Trio wieder auf tief verwurzelten sechziger, respektive frühen Siebziger-Rock mit einer klaren Blues-Schlagseite. Will heißen, nachdem man sich auf dem zweiten Player etwas Richtung Hellacopters orientierte, tendieren die Jungs als Trio wieder zu Captain Beyond, Blue Cheer und Led Zeppelin. Im Immerhin genießen die Schweden durch ihre Auftritte in und um Würzburg, wie z.B. auf dem Umsonst und Draussen in Karlstadt sowieso Kultstatus.


SONIC BEAT EXPLOSION

Three Chords and a cloud of dust... Sonic Beat Explosion spielen 60s und 70s beeinflussten High Energy Rock'n'Soul. Der Sound der Vier Exil-Leipziger ist maßgeblich von Detroit-Ikonen wie MC5, The Stooges bis hin zu Humble Pie und Grand Funk Railroad geprägt. Neben ihren klaren musikalischen Wurzeln versteht sich die Band aber auch diese gekonnt mit ihren ganz eigenen Stil zu mischen.

Dienstag 27.06.17 Konzert
FREAKSHOW-IN-CONCERT:
CP UNIT (us)



Frühere Veranstaltungen