Willkommen auf der Homepage des IMMERHIN WÜRZBURG!

Wir sind ein ehrenamtlich betriebener Jugendkulturtreff und Club, kurz: Non-Profit - Konzerte - DJs - Theke. Von 1985 bis 2009 war das Immerhin im guten alten Haus mit der Sonne am Friedrich-Ebert Ring. Seit Juli 2010 sind wir vorläufig neu im Keller der Posthalle am Bahnhof. Der Eingang ist ein Stück hinter dem der Posthalle. Wenn dort Events stattfinden und der Zugang abgetrennt ist, erreicht ihr uns über einen kurzen Umweg die Rampe hoch und die erste Treppe wieder runter.

Laufend aktuelle NEWS, BILDER, EVENTINFOS usw. auf unserer FACEBOOKSEITE www.facebook.com/Immerhin

KONZERTANFRAGEN: Infos gibt's hier: "Kontakt / Info für Bands"
ÖFFNUNGSZEITEN: Fr.+Sa. immer 21:00 - 02:00 Uhr und bei Veranstaltungen.
EINTRITTSPREISE UND -ZEITEN BEI KONZERTEN: Es gibt in der Regel KEINEN Kartenvorverkauf. Wenn nicht extra anders angegeben, ist immer um 21:00 Uhr Einlass, Konzertbeginn etwas später. Die Eintrittspreise stehen vor den Konzerten nicht fest und können daher hier nicht beworben werden. Verlasst euch aber drauf, dass es immer günstig ist.
DER EINTRITT ZUM KNEIPENBEREICH IST IMMER FREI! (Ausnahmen wären kleine Konzerte in der Kneipe).

Samstag 20.10.18 Konzert
MamüShows presents:
20 Jahre Malm

Malm Birthdayparty with Fun, Friends & Beers

Ich selbst [Mamü] war mal Teil der Truppe und vielleicht werden diesmal (wie beim zehnjährigen) sogar wieder ein paar alte Mitglieder mit am Cut sein. Fakt is, es kommen noch ein paar befreundete Bands zum Zuge! Die coolen Gangs dürfen dann 15 Minuten Gas geben und können, eigentlich müssen, einen malm Song covern. Es ist einiges geplant, denn so ein Runder muss ja auch gebührend gefeiert werden!

"In der Stille geboren, vom Lärm erschlagen."

Sonntag 21.10.18 Konzert
FREAKSHOW-IN-CONCERT LATE MATINEE:
DRH (fr)
RON ANDERSON & ANTONIO ZITARELLI (us/it)
WHITEPULSEJAZZ (ch)

a great afternoon of contemporary jazzrock/core

SONNTAG: 21.10., 15:00, einlaß: 14:30

Zur besten Sendezeit fürs Kinderprogramm, nämlich am Sonntag nachmittag gibt es wieder virtuose Instrumentalmusik ohne Kompromisse!!!

WHITE PULSE aus der Schweiz gehören zu der mittlerweile erklecklichen Schar junger eidgenössischer Musiker, die auf Traditionen pfeifen und den "Jazz" mit dem Punk ihrer Jugend versöhnen wollen (oder umgekehrt). Der flotte Saxophon, Gitarre, Drums Dreier macht sich keine Gedanken um sein Publikum und hätte sicherlich auch ohne Publikum eine gute Zeit auf der Bühne. Die Jungs sind ARTISTS IN RESIDENCE Bochum und freuen sich auf ihren Abstecher zur FREAKSHOW!!

White Pulse spielen #workoutjazz. Fernab aller akademischen Kategorien zelebrieren sie die akustische Dauerbelastung und mediale Reizüberflutung ihrer Zeit. Noisewolken und Freejazzeskapaden im Dialog mit performativen Elementen und Visuals – die drei umtriebigen Vertreter der jungen Zürcher Szene für improvisierte Musik spielen hochenergetisch und explosiv. Wie das klingt? www.workoutjazz.com

RON ANDERSON ist den langjährigen FREAKSHOW-fans kein Unbekannter, seit er im November 2007 mit seinen MOLECULES einen Kurztrip vom damals von CARLA KIHLSTEDT kuratierten UNLIMITED FESTIVAL im österreichischen Wels nach Würzburg unternahm, um vor geschätzten 8 Leuten (etwa die gleiche Menge war nach den ersten Minuten überhastet geflohen) ein umjubeltes Konzert im alten IMMERHIN zu geben. Auch sein Auftritt mit Drummer Keith Abrams als downsize-version seiner Formation PAK bleibt unvergessen, und ANTONIO ZITARELLI, der bereits mit NEO und MOMBU bei uns zu Gast war, wird ihn mit seinem Drumming sicherlich erneut zu Höchstleistungen aufstacheln.

Zu DRH, die beim FREAKSHOW FESTIVAL 2017 unter Beweis stellen konnten, daß sie sich ihren Supportslot für PANZERBALLETT redlich verdient hatten, brauchen wir nicht mehr viel Worte zu verlieren: ein Instrumentalgewitter aus coolen Gitarrenriffs, einer bestens harmonierenden Rhythmusgruppe und einem druckvollen, heftigen Saxophon sorgt für schweißtreibendes headbangen!!!

Bitte rechtzeitig erscheinen!!!! Einlaß: 14:30

Samstag 27.10.18 DJ-Abend
HALLOWEEN-PARTY

Sa. 27.10.18: DIE IMMERHIN HALLOWEEN PARTY 2018! ...regiert bereits länger als jede andere in der Stadt und ist berüchtigt wie eh und je. Ab 21:00 rollt der vergorene Partybetrieb, an den Schrotflinten und DJ-Reglern THE UNDEAD IMMERHIN DJ-COMMANDO mit GHOUL LOTTA PETE & TARANT ULLA & SVENSENMANN & MANNIAC X! Nie war die musikalische Bandbreite größer - 80s, HipHop, Rock'n'Roll, Punkrock, Funk, Soul, Metal, alles was euch die Beine rausdreht! Verlorene Körperteile auf der Tanzfläche sind selbst wieder einzusammeln Kenner wissen – nur in unserem Lieblingsehrenamtsbunker übersteht man die Machtübernahme aller Dämonen! Kostümierungen, besonders D.I.Y., sind hochwillkommen. Wenn ihr gut seid, kommt ihr auf unsere Fotostrecke. Der Eintritt ist natürlich frei. IMMER IMMERHIN

Mittwoch 31.10.18 Konzert
PARASOL CARAVAN (AUT)
INTRA (AUT)

PARASOL CARAVAN

Ready for take-off! Festhalten und anschnallen heißt es, wenn die Fuzztronauten von Parasol Caravan ihr Raumschiff starten und ihren leicht grungigen Heavy Rock mit der Riffgewalt einer Supernova zelebrieren. Dann ist Power, Fuzz und Groove angesagt, begleitet von einer rauchigen und whiskey-getränkten Stimme! Hin und wieder setzen die vier Linzer auch auf ruhigere, psychedelische Momente und progressive Passagen – Langeweile und Eindimensionalität sucht man im Repertoire dieser Band vergeblich!


INTRA

Den Support auf dieser Minitour übernehmen INTRA , ein ebenfalls aus Linz stammendes Powertrio. Hier trifft Wüstenrock auf Popattitude, Kyuss auf Porcupine Tree und Tool. Brachiale Riffpower mischt sich mit der federleichten Stimme von Sängerin Bianca. Eines ist klar: Hier rockt der Pop! Ebenfalls mit im Gepäck die neue Single "Uninvited Roomer".

Freitag 02.11.18 DJ-Abend
"A Night of Steel and Thunder"



Samstag 03.11.18 Konzert
Mamü-Shows presents:
AKNE KID JOE (Nürnberg)
BONN (WÜ)
+ Aftershow w/ Team Ochzger

AKNE KID JOE

(Dilettanten-Punk) sind der picklige kleine Scheißer aus der ersten Reihe und sind allergisch auf voll viel, vor allem auf 'Summer of 69' von Bryan Adams. and after all, we're your wonderwall...

Und das kam so:

Nach der Bandgründung im Herbst 2016 waren sich die Pickelgesichter einig, dass sie mindestens 1,5 Jahre proben werden, bevor sie jemals ein öffentliches Konzert geben. Durch Zufall aber wurde ein grottiger Handymitschnitt der ersten Bandprobe zum viralen Erfolg, das Quartett konnte dem Druck nicht länger standhalten und so veröffentlichten die Dilettanten-Punker ihre Debut-EP zeitgleich zu ihrer Live-Premiere im April 2017. Kurz nach dem ersten Auftritt kam dann auch schon der Plattendeal mit Kidnap-Music zustande, noch bevor die vier Nürnberger*innen einen eigenen Proberaum hatten. Und dabei wollten sie doch nur mal auf der Fusion spielen?

AKNE KID JOE haben mehr Glück als Talent, aber hier auch eine EP, die zum besten gehört, was Dilettantenpunk mit Synthie hervorgebracht hat, seit die Neue Deutsche Welle zu Recht an sich selbst erstickt ist.

www.facebook.com/aknekidjoe
https://aknekidjoe.bandcamp.com


BONN

(Sport-Punk) sind Andreas Wehner (Ex-Shokei) und Philipp Oberhagemann (Ex-Harke). Bonn sind Schlagzeug und Bass. Bonn sind ein Duo, was ja durchaus angesagt ist heutzutage. Bonn spielen Rock'n'Roll - und zwar so wie Motörhead Rock'n'Roll spielen (laut und dreckig), ohne dabei wie Motörhead zu klingen.

www.facebook.com/bonnbonnbonn
https://bonndrumsandbass.bandcamp.com/releases


BIJOU IGITT MUSSTEN LEIDER ABSAGEN!!!

Danach dann Aftershow in der Kneipe mit TEAM OCHZGER (80s aus der Plattenkiste)

Donnerstag 08.11.18 Konzert
Psychedelic Network presents:
L'IRA DEL BACCANO

Doomdelic Instrumental Space Rock

Freitag 09.11.18 Konzert
STEAKKNIFE
ANTI-CONTROL

No words needed. Die wunderbaren Steakknife beehren das Immerhin. Finest Punkrock aus dem Saarland. Lee Hollis (Spermbirds) at his best. Wird fetzen.

www.youtube.com/watch?v=ILuNlHwDBT0#action=share

20 years, 6 albums, a few singles, compilations and many tours later they still rule over the German punkrock scene, managing to maintain their ideals, their verve and fun. Especially on stage, Steakknife are as fresh and powerful as in those early days. Always focused on what they can best: Punkrock!

This is no copy, Steakknife are genuine enough. It's all about style, attitude but also posing at its best. And in the middle of it all: Lee Hollis. A man, who never got forgotten despite never having been on any talkshow. Known as a charismatic bandleader (also in the legendary Spermbirds and 2Bad), a gifted column writer, author or spoken-word-performer, Lee Hollis knows how to feed his reputation.

Let him speak for himself: "We‘ve been doing this forever. 22 years I think. At least long enough to put an eight year distance between 'One Eyed Bomb' and our last record 'Parallel Universe of the Dead'. So yeah, forever.

Steakknife has always felt like 'the right thing to do'. Even on the worst day of the shittiest tour in the middle of winter and 'Fuck everyone in and OUTSIDE of this BUS!' we were all in that bus because it was 'the right thing TO DO.' Because the music we make is the music we listen to. I wrote that about fifteen years ago and it‘s still true today." - Lee Hollis

Samstag 10.11.18 DJ-Abend
Beachparty

Ab in die Badehose, im Bunker scheint die Sonne und es gibt Eis am Stiel, Schirmchen im Getränk und schöne Musik mit schönen Menschen.

Sonntag 02.12.18 Konzert
Psychedelic Network and Posthalle presents:
MARTIN TURNER EX WISHBONE ASH

Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Vorverkauf: 26 € (zzgl. Gebühren) | Abendkasse: Erhöhter Preis || Tickets >>


1st Album Tour 2018 - Featuring full performance of Wishbone Ash's classic 1970 first album, plus more

Präsentiert von: Musix, GoodTimes & Rocks

Frisch von den ausverkauften 2017er Shows in UK, während denen sie das wegweisende 72er Wishbone Ash Album Argus in seiner Gesamtheit aufgeführt haben und gefolgt von der Frühjahrs UK Tour mit der Aufführung des 74er Klassikers There's the Rub, kehren Martin Turner und seine Band wieder im Winter 2018 auf die Konzertbühnen der deutschen Clubs zurück um einen weiteren classic Album Meilenstein von Wishbone Ash auf der Bühne zu zelebrieren: das ikonische Wishbone Ash Debutalbum von 1970!

Wishbone Ash wurde von den West Country Musikern Martin Turner und Steve Upton gegründet, die 1969 in London ihre musikalischen Reise starteten. Mit der Absicht, einen Sound zu kreieren, der reich an melodischer Struktur ist, schuf Martin Turner den unverkennbaren Gitarrensound der doppelten Leadgitarre und die Gitarristen Ted Turner und Andy Powell wurden über eine mittlerweile legendäre "Melody Maker" Anzeige gefunden. Das Original-Lineup von Wishbone Ash hat einen einzigartigen Musikstil geschaffen, der einige der besten Songs und Alben in der Geschichte der Rockmusik hervorbrachte und zahlreiche erfolgreiche Bands beeinflusst hat. Wishbone Ash wurden zu einer der beständigsten britischen Rock Bands und ihr Name steht für hochqualitativen, gitarrenlastigen Melodic-Rock.

Im Unterschied zu anderen Bands, die ihren besonderen Stil erst durch die Aufnahme vieler Alben entwickelt haben, haben die immer noch junggebliebenen Wishbone Ash bereits mit ihrem ersten Album ihren unverwechselbaren Stil definiert. Mit Bühnenklassikern wie "Blind Eye", "Lady Whiskey" und der das Album abschließenden Glanzleistung "Phoenix", bekam das Album überschwängliches Lob in der Musikpresse, so würdigt es der legendäre Radiomoderator John Peel "Ich war schon sehr lange nicht mehr so begeistert von einer relativ neuen Band. Ihre Musik ist originell, aufregend und schön gespielt." Die Anziehungskraft des Albums ist in fünf Jahrzehnten voller musikalischer Veränderungen nicht zurückgegangen und es bleibt ein dauerhafter Favorit von Fans der Band und des Classic-Rock-Genres.

Es ist zu erwarten, dass Fans von diesen "vintage album"-Touren begeistert sein werden, welche auch bei anderen Classic-Rock Bands ein großer Erfolg waren. Zukünftig sind weitere vintage album-Touren sehr wahrscheinlich – eine unverfälschte, letzte Möglichkeit diese vielgeliebten Werke live und in voller Länge aufgeführt zu hören.

www.martinturnermusic.com