Willkommen auf der Homepage des IMMERHIN WÜRZBURG!

Wir sind ein ehrenamtlich betriebener Jugendkulturtreff und Club, kurz: Non-Profit - Konzerte - DJs - Theke. Von 1985 bis 2009 war das Immerhin im guten alten Haus mit der Sonne am Friedrich-Ebert Ring. Seit Juli 2010 sind wir vorläufig neu im Keller der Posthalle am Bahnhof. Der Eingang ist ein Stück hinter dem der Posthalle. Wenn dort Events stattfinden und der Zugang abgetrennt ist, erreicht ihr uns über einen kurzen Umweg die Rampe hoch und die erste Treppe wieder runter.

Laufend aktuelle NEWS, BILDER, EVENTINFOS usw. auf unserer FACEBOOKSEITE www.facebook.com/Immerhin

KONZERTANFRAGEN: Infos gibt's hier: "Kontakt / Info für Bands"
ÖFFNUNGSZEITEN: Fr.+Sa. immer 21:00 - 02:00 Uhr und bei Veranstaltungen.
EINTRITTSPREISE UND -ZEITEN BEI KONZERTEN: Es gibt in der Regel KEINEN Kartenvorverkauf. Wenn nicht extra anders angegeben, ist immer um 21:00 Uhr Einlass, Konzertbeginn etwas später. Die Eintrittspreise stehen vor den Konzerten nicht fest und können daher hier nicht beworben werden. Verlasst euch aber drauf, dass es immer günstig ist.
DER EINTRITT ZUM KNEIPENBEREICH IST IMMER FREI! (Ausnahmen wären kleine Konzerte in der Kneipe).

Mittwoch 26.09.18 Konzert
FREAKSHOW-in-concert:
POIL
CHROMB

wilder, französischer avantprogressive mit extremem headbangfaktor!!!

Freitag 28.09.18 Konzert
MamüShows presents:
ROTTEN MIND (SWE)
EATEN BY SNAKES (Bielefeld)
MORBUS SCHMIDT (Schweinfurt)

ROTTEN MIND

The darkness is ever-present on Rotten Minds third album "Fading Into Oblivion". Ten tracks of eccentric punk expressions that clashes with a cold and nihilistic atmosphere and creates a soulful and personal album. A huge amount of integrity surrounds the melancholic melodies of the ten tracks which brings a modern Scandinavian sound to mind. The album finds its greatness in its stripped-down sound and its simplicity.

"Fading Into Oblivion" was just like the debut album "I'm Alone Even With You" recorded by Mattias Kennhed at the Communichaos Media Clay Station. The new album gives you everything you expect from Rotten Mind, and so much more. It´s a combination of the band's debut "I'm Alone Even With You" and their second self titled album. It’s an explosion of sounds from the post-punk and garage rock world. Rotten Mind can be found somewhere in a modernized 80's versatility between UK-acts as The Vibrators, The Adverts, and US-bands as Christian Death and T.S.O.L. It's a band that at the same time perhaps is best to set side by side with contemporary acts as Crusades, Iceage, Radioactivity, Metz or High Tension Wires.

www.facebook.com/rottenmindua
https://open.spotify.com/artist/7o7zpXvp9gkBEEy67YkXvo​
www.facebook.com/LLYrecords


EATEN BY SNAKES

are a Punk / Pop / Synth two-piece band from Bielefeld, Germany. They formed in 2017 after their former band Modern Saints was put on the shelf for yet indefinite time. Deriving from a classic Garage / Pop-Punk type lineup, Daniel on drums and David on guitar / vocals added analogue synthesizers to their sound and took the melodic turn. Musical influences range from The Thermals to Beck, from Justice to Black Lips, and whatever lies within or outside these boundaries. Their debut 12" EP will be released in September 2018 on Fond of Life Records and Shield Recordings.

http://eatenbysnakes.com
www.facebook.com/eatenbysnakesband


MORBUS SCHMIDT

"Angepisster Dampfwalzen Deutschpunk mit Groove und Gefrickel" trifft wohl am ehesten auf das Schweinfurter Power Trio zu, wenn man nach einer passenden Beschreibung sucht. Irgendwo zwischen eigenständig und eigenartig ist der Mix aus Punkrock, Stoner, Metal und Instrumentalparts anzusiedeln, der neben Genickschmerzen auch sicherlich ein paar Fragezeichen hinterlässt.

FB EVENT: https://m.facebook.com/events/248469015996679

Mittwoch 03.10.18
Tag der offenen Posthallen

13 - 23 Uhr

Was passiert denn eigentlich so in den Posthallen?

Wer das herausfinden möchte, dem bietet der Förderverein Immerhin e.V. und der in 2017 gegründete Förderverein zur Unterstützung der kulturellen Vielfalt Posthalle e.V. einen besonderen Einblick am ersten Tag der offenen Tür!

Dort wartet sicherlich die eine oder andere Überraschung, denn wußten Sie, dass neben der kultigen Posthalle selbst, die man als einzigartige Konzert und Veranstaltungs-Location nicht mehr missen möchte, ebenso Künstler aus den Bereichen Fotografie, Musik und Grafikdesign mit ihren Proberäumen, Studios und Ateliers im Posthallen-Areal hiesig sind? Auch aus sportlicher Sicht passiert da einiges, nicht zu vergessen die Spiel-Event-Higlights, und vieles mehr!

Kommen Sie also vorbei und staunen Sie!

Teilnehmer:
PoHa Posthalle Würzburg
Jugendclub Immerhin
Studio108 (Yoga- & Kampfkunst)
Pole-Heaven
SG Records
Kommunikationsdesign Rojas
Kapuze Grafikdesign
Schwarzlichtfabrik (3D-Minigolf & PitPat)
Todoroki Wadaiko - Japanische Trommelkunst
B-HOF (Projekt "Integratives Skaten")
Musikbahnhof 98 e.V.
LaserTag
RoomEscape
JJB Sound
FotostudioBlende72
KDS-Tanzschulen

Freitag 05.10.18 DJ-Abend
FREAKSHOW IDIOT DANCING PARTY



Samstag 06.10.18 Konzert
KING DUDE (USA)
KAELAN MIKLA (ISL)
FOTOCRIME (USA)

Exklusiv in Würzburg springen Fotocrime (US) noch kurzfristig auf die Show als Support!

Wichtige Information zum VVK: Tickets für das Konzert gibt es im Plattenladen h2o in Würzburg www.h2o-records.de. Außerdem kann man über Facebook dem Veranstalter eine PN senden www.facebook.com/events/2136038653294116, ich verschicke auch Tickets. Wichtig: Das Immerhin ist ein sehr kleiner Laden, das Kontigent ist daher begrenzt.

Donnerstag 11.10.18 Konzert
Psychedelic Network presents:
SONICATOMIC



Freitag 12.10.18 DJ-Abend
Musikbahnhof Jubiläum



Samstag 13.10.18 Konzert
Doom over Würzburg
ELDER (US)
ANCESTORS (US)
WOLF COUNSEL (CH)
LEADEN FUMES (CH)

Immerhin und H2O Records präsentieren:

ELDER

www.facebook.com/elderofficial


ANCESTORS

www.facebook.com/ancestorsband


WOLF COUNSEL

www.facebook.com/thewolfcounsel


LEADEN FUMES

www.facebook.com/leadenfumes


Vorverkauf im H2O

Weitere Infos in Kürze!

Sonntag 14.10.18 Konzert
FREAKSHOW-IN-CONCERT LATE MATINEE
SPINIFEX (nl)

heavyrockin' double horns jazzcore to dance your head off!!!

Beginn: 16:00

Sonntag 14.10.18 Konzert
THE COSMIC DEAD (UK)

"Like a careening, uncontainable torrent of Buckfast-powered kosmische chaos, whatever your feelings towards the Scottish quartet's synth-washed space-jams on record, their performance is something like having Ken Kesey and Spacemen 3 pour Irn-Bru directly into your third eye." - The Quietus
"The Cosmic Dead may hail from Glasgow but their music sounds as if it were created in another universe altogether" - Drowned in Sound

Einlass: 20:00

Donnerstag 18.10.18 Konzert
MamüShows presents:
DEAD QUIET (CAN)



Freitag 19.10.18 Konzert
MY HOME ON TREES (IT)
HIGH FIGHTER (D)
ZEREMONY (WÜ)

MY HOME ON TREES

Ein flüchtiger Traum über Erlösung und Wildnis inspirierte den okkulten und uralten Stoner Doom von My Home on Trees aus Milano, Italien. Sie teilten sich die Bühne mit Bands wie Ufomammut und Karma to Burn, My Sleeping Karma, Greenleaf und vielen mehr. Dunkle Atmosphären treffen auf einen verschwommenen Sturm und eine kraftvolle Frauenstimme, die aus lauter Lautstärke entsteht. Heavy Riffs in der besten Sabbath Tradition und Grooves für Fans von Kyuss und Fu Manchu, Jex Thoth und Windhand.


HIGH FIGHTER

Wenn sich ehemalige Band Mitglieder aus A Million Miles, Buffalo Hump und Pyogenesis zusammenschliessen, kann dies nur eins bedeuten: Die perfekte Symbiose aus Heavy Stoner Metal, Sludge & schweren Doom Riffs! Gespickt mit einer ordentlichen Prise Blues & Hardcore- Elementen, sowie den schizophrenen Vocals von Fronterin Mona, servieren HIGH FIGHTER aus Hamburg - gegründet im Sommer 2014 - einen explosiven Cocktail und wirbeln derzeit unsere Stoner & Sludge-Szene mit mächtig frischem Wüsten-Wind auf!


ZEREMONY

Die "Wild-Seventies" Rock 'N' Roller von Zeremony werden den Abend mit ihrer Organ getriebenen Mixtur aus Heavy Rock, Psychedelic und Prog eröffnen. Die Würzburger Jungs überzeugten mit ihrer Authentizität bereits im Vorprogramm von Kadavar und Hypnos und führen mit verzerrten Gitarrenspiel, groovigen Drums und dynamischen Vocals die Tradition der Rockmusik fort. Für alle Fans von frühen Seventies-Monstern wie Bulbous Creation, Deep Purple oder Irish Coffee! Feinstes Dynamit!!!

Samstag 20.10.18 Konzert
MamüShows presents:
20 Jahre Malm

Malm Birthdayparty with Fun, Friends & Beers

Ich selbst [Mamü] war mal Teil der Truppe und vielleicht werden diesmal (wie beim zehnjährigen) sogar wieder ein paar alte Mitglieder mit am Cut sein. Fakt is, es kommen noch ein paar befreundete Bands zum Zuge! Die coolen Gangs dürfen dann 15 Minuten Gas geben und können, eigentlich müssen, einen malm Song covern. Es ist einiges geplant, denn so ein Runder muss ja auch gebührend gefeiert werden!

"In der Stille geboren, vom Lärm erschlagen."

Sonntag 21.10.18 Konzert
FREAKSHOW-IN-CONCERT LATE MATINEE:
DRH (fr)
RON ANDERSON & ANTONIO ZITARELLI (us/it)
WHITE PULSE (ch)

a great afternoon of contemporary jazzrock/core

Sonntag 02.12.18 Konzert
Psychedelic Network and Posthalle presents:
MARTIN TURNER EX WISHBONE ASH

Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Vorverkauf: 26 € (zzgl. Gebühren) | Abendkasse: Erhöhter Preis || Tickets >>


1st Album Tour 2018 - Featuring full performance of Wishbone Ash's classic 1970 first album, plus more

Präsentiert von: Musix, GoodTimes & Rocks

Frisch von den ausverkauften 2017er Shows in UK, während denen sie das wegweisende 72er Wishbone Ash Album Argus in seiner Gesamtheit aufgeführt haben und gefolgt von der Frühjahrs UK Tour mit der Aufführung des 74er Klassikers There's the Rub, kehren Martin Turner und seine Band wieder im Winter 2018 auf die Konzertbühnen der deutschen Clubs zurück um einen weiteren classic Album Meilenstein von Wishbone Ash auf der Bühne zu zelebrieren: das ikonische Wishbone Ash Debutalbum von 1970!

Wishbone Ash wurde von den West Country Musikern Martin Turner und Steve Upton gegründet, die 1969 in London ihre musikalischen Reise starteten. Mit der Absicht, einen Sound zu kreieren, der reich an melodischer Struktur ist, schuf Martin Turner den unverkennbaren Gitarrensound der doppelten Leadgitarre und die Gitarristen Ted Turner und Andy Powell wurden über eine mittlerweile legendäre "Melody Maker" Anzeige gefunden. Das Original-Lineup von Wishbone Ash hat einen einzigartigen Musikstil geschaffen, der einige der besten Songs und Alben in der Geschichte der Rockmusik hervorbrachte und zahlreiche erfolgreiche Bands beeinflusst hat. Wishbone Ash wurden zu einer der beständigsten britischen Rock Bands und ihr Name steht für hochqualitativen, gitarrenlastigen Melodic-Rock.

Im Unterschied zu anderen Bands, die ihren besonderen Stil erst durch die Aufnahme vieler Alben entwickelt haben, haben die immer noch junggebliebenen Wishbone Ash bereits mit ihrem ersten Album ihren unverwechselbaren Stil definiert. Mit Bühnenklassikern wie "Blind Eye", "Lady Whiskey" und der das Album abschließenden Glanzleistung "Phoenix", bekam das Album überschwängliches Lob in der Musikpresse, so würdigt es der legendäre Radiomoderator John Peel "Ich war schon sehr lange nicht mehr so begeistert von einer relativ neuen Band. Ihre Musik ist originell, aufregend und schön gespielt." Die Anziehungskraft des Albums ist in fünf Jahrzehnten voller musikalischer Veränderungen nicht zurückgegangen und es bleibt ein dauerhafter Favorit von Fans der Band und des Classic-Rock-Genres.

Es ist zu erwarten, dass Fans von diesen "vintage album"-Touren begeistert sein werden, welche auch bei anderen Classic-Rock Bands ein großer Erfolg waren. Zukünftig sind weitere vintage album-Touren sehr wahrscheinlich – eine unverfälschte, letzte Möglichkeit diese vielgeliebten Werke live und in voller Länge aufgeführt zu hören.

www.martinturnermusic.com