Willkommen auf der Homepage des IMMERHIN WÜRZBURG!

Wir sind ein ehrenamtlich betriebener Jugendkulturtreff und Club, kurz: Non-Profit - Konzerte - DJs - Theke. Von 1985 bis 2009 war das Immerhin im guten alten Haus mit der Sonne am Friedrich-Ebert Ring. Seit Juli 2010 sind wir vorläufig neu im Keller der Posthalle am Bahnhof. Der Eingang ist ein Stück hinter dem der Posthalle. Wenn dort Events stattfinden und der Zugang abgetrennt ist, erreicht ihr uns über einen kurzen Umweg die Rampe hoch und die erste Treppe wieder runter.

Laufend aktuelle NEWS, BILDER, EVENTINFOS usw. auf unserer FACEBOOKSEITE www.facebook.com/Immerhin

KONZERTANFRAGEN: Infos gibt's hier: "Kontakt / Info für Bands"
ÖFFNUNGSZEITEN: Fr.+Sa. immer 21:00 - 02:00 Uhr und bei Veranstaltungen.
EINTRITTSPREISE UND -ZEITEN BEI KONZERTEN: Es gibt in der Regel KEINEN Kartenvorverkauf. Wenn nicht extra anders angegeben, ist immer um 21:00 Uhr Einlass, Konzertbeginn etwas später. Die Eintrittspreise stehen vor den Konzerten nicht fest und können daher hier nicht beworben werden. Verlasst euch aber drauf, dass es immer günstig ist.
DER EINTRITT ZUM KNEIPENBEREICH IST IMMER FREI! (Ausnahmen wären kleine Konzerte in der Kneipe).

Samstag 03.12.16 Konzert
TSU SHI MA MI RE (JAP)

Freaky All-Girl-Punk, wunderbar schräg gekreuzt mit Referenzen aus der japanischen Popkultur. Anhören. Abfahren. Live eine absolute Bombe.

www.youtube.com/watch?v=603FkEnMBOw
www.youtube.com/watch?v=J0Fu_mGSbt8#t=41
www.youtube.com/watch?v=eS9aNM9J6IY
www.tsushimamire.com

Montag 05.12.16 Konzert
ELECTRIC EEL SHOCK (JAP)
MF RUCKUS (USA)

ELECTRIC EEL SHOCK

Der Japanische Surm zieht, in Form von 3 verrückten Energiebündeln auf.

"Mixing dark fuzzy stoner rock riffs with classic rock sensibilities and addictive song-writing hooks, EES occupy the gaping void somewhere between Queens Of The Stoneage, AC/DC and Black Sabbath." – Kerrang

"You’d have to be the most miserable of metal purists or the ultimate elitist trend follower not to allow yourself to simply enjoy this band..." – Classic Rock
http://electriceelshock.com
www.facebook.com/eelshock


MF RUCKUS

Was für ein verrückter Haufen: MF Ruckus aus Denver, CO, fegen wie ein Tornado und Mix aus Turbonegro und Iron Maiden über die Bühne. Nach gemeinsamen Konzerten mit Steel Panther und The Carburetors kommen die US-Hardrocker zurück nach Europa und veröffentlichen im Dezember 2016 das aktuelle Album Thieves of Thunder.
www.rodeostar.de/artists/mf-ruckus
www.facebook.com/mfruckusband

Freitag 09.12.16 DJ-Abend
FREAKSHOW IDIOT DANCING PARTY



Samstag 10.12.16 DJ-Abend
"A Night of Steel an Thunder"

Zum letzten Mal in 2016 blasen die DJ's Zoltzilla, First sCHURsCH of Satan und Iceman zum Sturmangriff auf Eure Ohren wie immer mit einer Mischung der allerfeinsten Musik aus dem traditionellen metallischen und hart rockendem Umfeld!

Be there or be square!

www.facebook.com/events/544757182379887/544757192379886/?notif_t=like¬if_id=1478807558605714

Sonntag 18.12.16 Konzert
MONOMYTH (Netherlands)
Support: SUNHAIR

Einlaß: 19.00 Beginn: 20:00 (pünktlich!)

MONOMYTH (Holland)

Was für eine Freude MONOMYTH wieder in unseren kuscheligen Hallen für einen Gig gewonnen zu haben.
Sie haben in ihren Reihen den Drummer von LOOSE (oder 35007) und GOMER PYLE!!!
2 holländischen Kultbands in der Schnittmenge Stoner Rock und Psychedelic Rock!
Außerdem haben sie ihr drittes Album im Gepäck, das mich wieder in ihren spacigen Klangkosmos gebeamt hat!
Hypnotische, instrumentale SpaceStonerRock Grooves zum Abschwirren!

Besetzung:
Sander Evers: drums
Selwyn Slop: bass guitar/ baritone guitar
Tjerk Stoop: synths/ guitar
Thomas van den Reydt: guitars
Peter van der Meer: keyboards/ guitar

www.monomyththeband.com
www.youtube.com/watch?v=PSNdZhGGnhQ


SUNHAIR (Würzburg)

spielt mit schwebenden Spacesounds sowie abgefahrenen elektronischen Klängen.
SUNHAIR war über die Jahre in den Bands PSYCHONAUTS und THE GROUNDING aktiv, hat diverse Gigs mit MY SLEEPING KARMA und den SPACE INVADERS gespielt sowie einzelne Konzerte mit DAMO SUZUKI; EMBRYO; ZIGURI; SENDELICA und NIK TURNER bestritten.
Frei nach dem Motto Space is the place schwirrt der Klangsucher durch den Soundkosmos, dabei reicht seine Bandbreite von Kompositionen bis zur freien Improvisation.

SUNHAIR: MOOG, ROLAND; KORG & CLAVIA synths & effects

Freitag 16.12.16 Konzert
BLACKSMOKER
NAKED STAR
HOSTAGES

BLACKSMOKER - RECORD RELEASE SHOW

Wir wollen mit euch feiern! Und zwar so richtig! Die neue Blacksmoker Scheibe wird am 16.12.16 auf die Menschheit losgelassen und wir haben es tatsächlich mal geschafft Release-Tag und Release-Show unter einen Hut zu bekommen. Es gibt Vinyl, Tapes, Bühnenschweiss und den ein oder anderen nackten Menschen. Wie die neue Platte heißt und überhaupt? Sagen wir noch nicht... aber bald.
www.facebook.com/downtheblacksmoker
http://blacksmoker.bandcamp.com

Außerdem freuen wir uns so richtig mit zwei ganz besonderen Kapellen die Bühne zu teilen an diesem Abend.


NAKED STAR

Heavy Fucking Low-Fi Doom
"ERSTE LIVE-SHOW!"
Tim von Seamount und Voice of Azram Jimmy hatten Sex auf einem Stern. Nackt. Dabei rausgekommen ist ein neues Heavy Doom Monster, welche euch die Klöten (falls vorhanden) so richtig durchmasieren werden. Die Jungs haben ebenfalls ihre neue Scheibe im Gepäck!
www.facebook.com/n.star666
http://nakedstar.bandcamp.com


HOSTAGES

Da wir es gerade von Klöten (falls vorhanden) hatten. Die Münchner von Hostages werden euch mit einem ordentlichen Riff-Gewitter ein bisschen in die selbigen beißen. Ohne Schnörkel und unnötiges Beiwerk direkt auf die Zwölf! Wer auf Darkest Hour a la Sadist Nation steht wird ausflippen. Wir freuen uns!
www.facebook.com/HostagesBand
http://hostagesmunich.bandcamp.com6

Freitag 23.12.16 DJ-Abend
Lemmy Birthday Bash!



Donnerstag 29.12.16 Konzert
Psychedelic Network Konzert:
WIGHT
KES



Frühere Veranstaltungen